Sie sind hier: Region >

VfL Wolfsburg eröffnet Repräsentanz im Reich der Mitte



Wolfsburg

VfL Wolfsburg eröffnet Repräsentanz im Reich der Mitte

von Frank Vollmer


Volkswagen Vorstandsmitglied Prof. Dr. Dr. Jochem Heizmann (links)und VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann bei der feierlichen Eröffnung in der chinesischen Hauptstadt. Foto: obs/VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Volkswagen Vorstandsmitglied Prof. Dr. Dr. Jochem Heizmann (links)und VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann bei der feierlichen Eröffnung in der chinesischen Hauptstadt. Foto: obs/VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Foto: obs/VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Als erster Bundesligist hat der VfL Wolfsburg eine Repräsentanz in der chinesischen Hauptstadt Peking eröffnet. Am 22. März wurde die mit rund 150 geladenen hochrangigen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Sport eingeweiht.



Lesen Sie mehr dazu hier:


http://regionalsport.de/vfl-wolfsburg-eroeffnet-repraesentanz-im-reich-der-mitte/


zur Startseite