Sie sind hier: Region >

Vier Autos beschädigt: Radfahrer tritt Außenspiegel ab



Vier Autos beschädigt: Radfahrer tritt Außenspiegel ab

Der Radfahrer konnte entkommen.

Der Radfahrer hat mehrere Spiegel abgetreten. Symbolbild.
Der Radfahrer hat mehrere Spiegel abgetreten. Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Am gestrigen Donnerstagnachmittag wurden die Spiegel von vier geparkten Autos in der Salderschen Straße und im St. Andreas-Weg in Salzgitter beschädigt. Demnach habe ein unbekannter Täter und Radfahrer beim Vorbeifahren an den vier geparkten Fahrzeugen gegen die Außenspiegel getreten. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Es sei ein Gesamtschaden von mindestens 650 Euro entstanden. Der Verursacher habe entkommen können. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Salzgitter unter 05341/18970 in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed