Sie sind hier: Region >

Vier Einbrüche am Wochenende im Landkreis Gifhorn



Gifhorn

Vier Einbrüche am Wochenende im Landkreis Gifhorn

In allen Fällen werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. In Dannenbüttel, Brome und Meinersen kam es am Wochenende zu Einbrüchen, wie die Polizei am Dienstag vermeldet. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachten Unbekannte durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Dannenbüttel ein. Entwendet wurden Elektrogeräte, Schmuck und Bargeld.



Lesen Sie auch: Spärlich bekleideter Betrunkener schlägt Rettungskräfte


Am Samstagnachmittag beschädigten unbekannte Täter zunächst ein Fliegengitter und öffneten dann ein auf Kipp stehendes Fenster. So gelangten sie in das Schlafzimmer eines Hauses in Meinersen. Entwendet wurde hier nichts. Nachdem der Bewohner eines Hauses in Brome am Sonntagabend aus einem Kurzurlaub zurückgekommen war, musste er den Einbruch in sein Haus feststellen. Hier hatten Unbekannte die Terrassentür aufgebrochen und sämtliche Räume nach Diebesgut durchsucht.

Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen zwei unbekannte Täter auf ein umzäuntes Grundstück in Rühen ein. Anschließend versuchten sie einen Rollladen am Einfamilienhaus noch zuschieben, was von der Hausbewohnerin bemerkt wurde. Die Täter flüchteten daraufhin. In allen Fällen werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


zum Newsfeed