Sie sind hier: Region >

Vier Wölfinnen in Top5: Harder Vize-Fußballerin des Jahres



Wolfsburg

Vier Wölfinnen in Top5: Harder Vize-Fußballerin des Jahres


Bei der Wahl zur Fußballerin des Jahres knapp geschlagen: VfL-Powerfrau Pernille Harder. Foto: Agentur Hübner
Bei der Wahl zur Fußballerin des Jahres knapp geschlagen: VfL-Powerfrau Pernille Harder. Foto: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Gleich vier Spielerinnen des VfL Wolfsburg finden sich in den ersten fünf Rängen zu Wahl der Fußballerin des Jahres 2018. Einzig die Gewinnerin Dzsenifer Maroszan verwies Pernille Harder, Alex Popp, Almuth Schult und Babett Peter auf die Plätze.



Ein Zeichen für Qualität


Pernille Harder ist die zweitbeste Fußballerin der Welt, geht es nach den deutschen Sportjournalisten. Bei der Wahl zur Fußballerin des Jahresmusste sich die dänische Angreiferin des VfL Wolfsburg mit70von 388 gültigen Stimmen allein Dzsenifer Maroszan geschlagen geben und landete auf Platz 2 der Wahl. Die Deutsche Nationalspielerin Maroszan–zum zweiten Mal in FolgeGewinnerin – bekam 105 Stimmen. In diesem Jahrholten sie und Olympique Lyon erneut die Champions League. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/vier-woelfinnen-in-top5-harder-vize-fussballerin-des-jahres/


zur Startseite