Braunschweig | Wolfenbüttel

Villa Luise mit Freilichtausstellung beim Braunschweiger Lichtparcours

Es wird unter anderem eine Video-Performance gezeigt.

Die Villa Luise beteiligt sich am Lichtparcours in Braunschweig.
Die Villa Luise beteiligt sich am Lichtparcours in Braunschweig. Foto: Evangelische Stiftung Neuerkerode

Artikel teilen per:

08.09.2020

Braunschweig. Unsichtbares erhellen und für das Auge begreiflich machen: Diesen Zweck schreibt man dem Licht in der alltäglichen Wahrnehmung zu. Dass noch viel mehr dahintersteckt, zeigen Neuerkeröder Künstlerinnen und Künstler der Villa Luise im Rahmen des Braunschweiger Lichtparcours an diesem Freitag, 11. September, ab 19 Uhr.


Im Außenbereich der Städtischen Musikschule, Augusttorwall 5 in 38100 Braunschweig, präsentieren sie eine Freilichtausstellung, bei der unter anderem eine Video-Performance ihres ursprünglich geplanten Live-Auftrittes zu sehen ist. Das Performance-Video mit dem Titel „Licht und Stille“ wird in einer Dauerschleife bis 22 Uhr gezeigt, zudem sind auf einem gekennzeichneten Weg Installationen beleuchteter Türen zu sehen, die in der Kunstwerkstatt gefertigt wurden. Der Eintritt ist frei. Bei Regen muss die Veranstaltung leider entfallen.


zur Startseite