Sie sind hier: Region >

Vokalensemble "VIVAT" in der Johanneskirche



Wolfenbüttel

Vokalensemble "VIVAT" in der Johanneskirche


Das Vokalensemble "VIVAT" tritt in der Johanneskirche auf. Foto: Privat
Das Vokalensemble "VIVAT" tritt in der Johanneskirche auf. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Werlaburgdorf. Am 19. Januar findet um 19 Uhr ein Konzert des Vokalsensembles "VIVAT" in der Johanneskirche statt. Der Eintritt frei.

"VIVAT" interpretiert Chorwerke der orthodoxen Liturgie und volkstümliche Lieder aus Russland, heißt es in einem Bericht von Pfarrer Frank Ahlgrim. "Meisterhaft und makellos", "Stimmen von betörender Klarheit und Brillanz", "Als käme die Musik vom Himmel herab" und "Vier perfekte Stimmen voller Inbrunst und Hingabe" – Dies sind nur einige Schlagzeilen der Presse über das Ensemble, so der Pfarrer. In seiner Heimatstadt unterstütze "VIVAT" die Intensivstation für Neugeborene am Städtischen Kinderkrankenhaus "St. Nikolaja Tschudotvorza". Die Sänger freuen sich über einen freiwilligen Kostenbeitrag und/oder eine Spende zugunsten ihres Hilfsprojekts.


zur Startseite