Sie sind hier: Region >

Volksbank Gewinnsparen ermöglicht neue Ballmaschine für den ESV



Wolfenbüttel

Volksbank Gewinnsparen ermöglicht neue Ballmaschine für den ESV

Am heutigen Mittwoch konnte der ESV Wolfenbüttel 1949 e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro entgegennehmen.

Der ESV Wolfenbüttel freue sich über die Möglichkeit, eine neue Ballmaschine anschaffen zu können.
Der ESV Wolfenbüttel freue sich über die Möglichkeit, eine neue Ballmaschine anschaffen zu können. Foto: Pressewart ESV Wolfenbüttel / Tennis

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Mit Unterstützung der Volksbank Wolfenbüttel eG konnte die Tennisabteilung des ESV Wolfenbüttel 1949 e.V. eine moderne Ballmaschine zur Verbesserung und Intensivierung des Jugendtrainings anschaffen. Claudia Schümann von der Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank überreichte der Tennissparte des ESV jetzt auf deren Anlage einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro und konnte sich dabei gleich vom Nutzen der Maschine im Training überzeugen. Hierüber berichtet der ESV Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung.



Auch die Trainer des ESV seien von der neuen Ballmaschine begeistert. „Besonders bei der Verbesserung der individuellen Technik der Trainingskinder ist diese neue Trainingskomponente eine große Hilfe. Somit müssen wir uns bei vielen Übungen nicht zusätzlich noch auf das Einspielen der Trainingsbälle konzentrieren.“ berichtet Trainerin Mareike Hahn.

Die gesamte Tennisabteilung des ESV Wolfenbüttel werde zukünftig noch viel Freude an der neuen Ballmaschine haben und möchte sich herzlich bei der Volksbank Wolfenbüttel für die großzügige Unterstützung bedanken. Die Zuwendung stammt aus den Reinerträgen des VR Gewinnsparens. Man bedanke sich auch bei den Volksbankkunden, die am Gewinnsparen teilnehmen.


zum Newsfeed