Wolfenbüttel

Volkstrauertag in der Samtgemeinde Sickte


Ehrendenkmal in Sickte. Foto: Privat
Ehrendenkmal in Sickte. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

02.11.2016

Sickte. Am Sonntag, dem 13. November, ist Volkstrauertag. In den Mitgliedsgemeinden und Ortsteilen der Samtgemeinde Sickte finden Gedenkgottesdienste, Andachten und Kranzniederlegungen statt.



Alle Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Sickte sind eingeladen, der Toten und der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken. Die Mahnung am Volkstrauertag richtet sich gegen Krieg, Intoleranz und Gleichgültigkeit. Die Bürgermeister der Gemeinden Dettum, Erkerode, Evessen, Sickte, Veltheim und die Kirchengemeinden laden zum Besuch der Gedenkfeiern ein. Die Gottesdienste mit sich anschließenden Kranzniederlegungen bzw. Andachten an den Ehrenmälern finden wie folgt statt:
Apelnstedt: 10.15 Uhr, Ev. Kirche
Dettum: 10.00 Uhr, Ev. Kirche
Erkerode: 12 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal
Evessen: 10.30 Uhr, Ev. Kirche
Gilzum: 10.00 Uhr, Ehrenmal
Hötzum: 9.30 Uhr, Ev. Kirche
Hachum: 9.30 Uhr, Ehrenmal
Lucklum: 11 Uhr, Ev. Kirche

Mönchevahlberg: 11.00 Uhr, Ev. Kirche
Neuerkerode:10.30 Uhr, Ev. Kirche
Sickte: 10.45 Uhr, Ev. Kirche
Volzum:11.15 Uhr, Ev. Kirche
Veltheim: 10.15, Ev. Kirche
Weferlingen:14.30Uhr, Ev. Kirche


zur Startseite