Sie sind hier: Region >

Volkswagen: Besonderes Fortbildungs-Programm für Frauen



Wolfsburg

Volkswagen: Besonderes Fortbildungs-Programm für Frauen


Volkswagen setzt auf mehr Frauen im Management. Symbolfoto: Magdalena Sydow
Volkswagen setzt auf mehr Frauen im Management. Symbolfoto: Magdalena Sydow Foto: Magdalena Sydow

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Volkswagen setzt auf Frauen in Führungs­funktionen und im Management. Daher fördert das Unternehmen weibliche Nachwuchskräfte in allen Konzern­marken und -gesell­schaften, um sie für eine Laufbahn im Management zu qualifizieren. Ein fester Bestandteil ist das „Mentoring-Programm Management".



In diesem Jahr haben 43 Teilnehmerinnen aus dem Konzern sowie von sechs Konzernmarken und -gesellschaften das Mentoring-Programm erfolgreich abgeschlossen. Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, gratulierte allen Teilneh­merinnen auf der Abschlussveranstaltung.

Müller sagte dazu: „Wir wollen und wir brauchen mehr Kompetenz, mehr Erfahrung und mehr Perspektive von und für Frauen bei Volkswagen, auch in den Führungsfunktionen und im Management. Wir meinen es ernst und haben diese Aufgabe jetzt auch in ,TOGETHER – Strategie 2025‘ fest verankert. Maßnahmen wie das Mentoring-Programm schaffen die Voraussetzungen, dass sich mehr Kandidatinnen für den Einstieg ins Management qualifizieren können. Für mich ist das ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sondern auch der unternehmerischen Vernunft."

Das Programm in Kürze


Am Mentoring-Programm nehmen weibliche Nachwuchskräfte auf persönliche Empfehlung ihres Fachbereichs teil. Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen Teilnehmerin und einem erfahrenen Mitglied des Managements, das Know-how weitergibt, die Teilnehmerin berät und sie auch in der Karriereplanung unterstützt. Weitere Bestandteile des Programms sind eine heraus­fordernde Projektarbeit sowie Seminare und Informations­veranstaltungen.


zur Startseite