whatshotTopStory

Volkswagen Slovakia zu Gast in Wolfsburg


Milan Jambor (Bürgermeister des Stadtteils ‚Devínska nová Ves‘ in Bratislava), Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Frank Patta (Generalsekretär des Europäischen- und Weltkonzernbetriebsrats), Boris Michalík (Volkswagen Slovakia), Zoroslav Smolinsky (Vorsitzender der Gewerkschaftsorganisation bei Volkswagen Slovakia). Foto: Stadt Wolfsburg
Milan Jambor (Bürgermeister des Stadtteils ‚Devínska nová Ves‘ in Bratislava), Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Frank Patta (Generalsekretär des Europäischen- und Weltkonzernbetriebsrats), Boris Michalík (Volkswagen Slovakia), Zoroslav Smolinsky (Vorsitzender der Gewerkschaftsorganisation bei Volkswagen Slovakia). Foto: Stadt Wolfsburg Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

04.08.2016




Wolfsburg. Vor dem Hintergrund der engen Zusammenarbeit zwischen Volkswagen und der Stadt Wolfsburg empfing Oberbürgermeister Klaus Mohrs die slowakische Delegation im Rathaus. Im Rahmen der Gespräche wurde diskutiert, wie sich eine solch vorbildliche Kooperation zwischen einer Stadt und einem Unternehmen entwickeln und wie sie gestaltet werden kann.

Ausschlaggebend für das Treffen war eine Rede des Oberbürgermeisters bei einer Sitzung des Weltkonzernbetriebsrates im Jahr 2015, bei der eben dieses Thema aufgegriffen wurde. Im VW-Standort Bratislava ist eine ähnliche Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und dem Stadtteil ‚Devínska nová Ves‘ geplant. Das Werk und der Bürgermeister des Stadtteils haben Interesse an einer Kooperation, die sich an dem Beispiel Wolfsburg AG orientiert.


zur Startseite