whatshotTopStory

Vollsperrung der Kreisstraße 65 zwischen Harvesse und Wense


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

05.11.2017

Peine. Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn ist die Kreisstraße 65 von Montag, 6. November, bis voraussichtlich Freitag, 1. Dezember zwischen Harvesse und der Anbindung an die Kreisstraße 69 bei Wense auf einer Länge von 2200 Metern voll gesperrt.



Die Umleitung erfolgt von Harvesse über Wendeburg und Rüper nach Wense und umgekehrt, wie der Landkreis mitteilte. Betroffene Anlieger im Bereich der Baustelle sind je nach Baufortschritt über Harvesse oder Wense zu erreichen.


zur Startseite