Helmstedt

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Wobeck


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

25.06.2018

Helmstedt. Im Zuge der laufenden Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Wobeck wird die Bundesstraße 82 ab Donnerstag, 28. Juni, voll gesperrt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag in Wolfenbüttel hin.


Wie die Behörde weiter mitteilte, wird die Vollsperrung bis zum Ende der Sommerferien andauern. Der Durchgangsverkehr in Richtung Schöppenstedt wird in dieser Zeit über die L 652 und die K 12 nach Groß Dahlum zurück zur B 82 geleitet, in Richtung Schöningen entsprechend umgekehrt.

Anliegerverkehr bleibt mit Einschränkungen möglich. Die Anwohner werden über den Fortgang der Arbeiten, die in mehreren Abschnitten stattfinden, durch die ausführende Baufirma informiert.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen und Belastungen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

Die Arbeiten in Wobeck hatten Anfang Mai zunächst unter halbseitiger Sperrung begonnen. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 613.000 Euro, die vom Bund getragen werden.


zur Startseite