Sie sind hier: Region >

Vollsperrung im Mai: Brücke über die Nette in Engelade wird saniert



Goslar

Vollsperrung im Mai: Brücke über die Nette in Engelade wird saniert

Für die Arbeiten muss die Brücke, die sich im Verlauf der Kreisstraße 57 befindet, vollgesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Gemeindestraße sowie die Kreisstraße 61 und ist entsprechend ausgeschildert.

 Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Engelade. Ab Montag den 3. Mai führt der Landkreis Goslar an der Brücke über den Wasserlauf der Nette in Engelade Sanierungsarbeiten durch. Neben Abdichtungsarbeiten müssen unter anderem die Gussasphaltdeck- und –schutzschicht sowie die Brückenvorfelder erneuert werden. Für die Arbeiten muss die Brücke, die sich im Verlauf der Kreisstraße 57 befindet, vollgesperrt werden



Darüber hinaus werden eine Böschungstreppe errichtet und Instandsetzungsarbeiten an den Brückenkappen, am Geländer sowie am Mauerwerk durchgeführt. Die Planungen sehen vor, dass die Sanierung zum 11. Juni abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 125.000 Euro.





zur Startseite