Sie sind hier: Region >

Vollsperrung in Immenrode wegen Asphaltierungsarbeiten



Goslar

Vollsperrung in Immenrode wegen Asphaltierungsarbeiten


Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv)
Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv) Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Immenrode. Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Überquerungshilfe auf der B 82 im Zuge der Ortsdurchfahrt Immenrode (Landkreis Goslar) sind so weit vorangeschritten, dass nunmehr in der kommenden Woche die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt werden können.



Hierzu muss - insbesondere aus Gründen des Fußgänger- und Arbeitsschutzes - am 26. April eine Vollsperrung der B 82 mit Umleitung eingerichtet werden. Die Umleitung erfolgt aus Richtung Goslar über die K 24 und 25 bis zur Kreuzung mit der B 241 bei Probsteiburg, weiter über die B 241 bis Wöltingerode und von dort über die L 510 nach Weddingen; in der Gegenrichtung entsprechend umgekehrt.

Die Fertigstellung der verbleibenden Restarbeiten ist bis Ende April vorgesehen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind jedoch nicht gänzlich auszuschließen. Die Kosten belaufen sich auf rund 70.000 Euro.


zur Startseite