Sie sind hier: Region >

Vollsperrung wird aufgehoben: B 444 bei Stederdorf ab Montag wieder frei



Peine

Vollsperrung wird aufgehoben: B 444 bei Stederdorf ab Montag wieder frei

Die Fahrbahnerneuerung steht vor dem Abschluss. Auch die Wendesser Landstraße der Moorbeerenweg sind dann wieder frei.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Stederdorf. Die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 444 bei Stederdorf stehen vor dem Abschluss. Am Montag soll die Vollsperrung im Laufe des Vormittages wieder aufgehoben werden. Hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.



Damit sind auch die Kreisstraßen K 5 (Wendesser Landstraße) und K 20 (Moorbeerenweg) wieder frei. Im Einmündungsbereich der K 5 in die B 444 finden noch für einige Tage Restarbeiten mit leichten Behinderungen statt.

Fünf Tage früher als geplant


Die Baumaßnahme hatte Anfang Juli begonnen und endet fünf Tage früher als geplant. Auf der B 444 wurde die Fahrbahn erneuert und der Knotenpunkt mit der K 5 für den Radverkehr umgebaut, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die Landesbehörde dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis.


zum Newsfeed