Sie sind hier: Region >

Vom Einbrecher im Schlaf überrascht



Salzgitter

Vom Einbrecher im Schlaf überrascht


Plötzlich stand ein unbekannter im Schlafzimmer des Ehepaars aus Lebenstedt. Symbolfoto: pixabay
Plötzlich stand ein unbekannter im Schlafzimmer des Ehepaars aus Lebenstedt. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am Montagabend gegen 18 Uhr schreckte ein Ehepaar im Schlafzimmer ihres Hauses auf, nachdem ein unbekannter Mann plötzlich das Licht eingeschaltet hatte und in der Tür zum Schlafzimmer stand. Offensichtlich selbst über die Anwesenheit der Bewohner überrascht, trat der Unbekannte sofort die Flucht an und verschwand unerkannt.



Nach Informationen der Polizei war der Unbekannte augenscheinlich zuvor durch das Aufbrechen der Terrassentür in das Einfamilienhaus in der Feuerbachstraße eingedrungen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, zirka 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, bekleidet mit grauer Jacke und schwarzer Skimütze, sowie mit Handschuhen. Hinweise biite an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0.


zur Startseite