Braunschweig

Vom Täter bestellt? Minicar-Fahrer bestohlen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.02.2018

Braunschweig. Bei einem Einbruch in ein Minicar wurde die Geldbörse des Fahrers mit Bargeld entwendet. Möglicherweise wurde der Mietwagen von den Tätern für den Diebstahl gezielt bestellt. Das mutmaßt die Polizei Braunschweig.


Ein Mann hatte am späten Samstagabend ein Minicar zum Möhlkamp geordert. Der Taxi-Fahrer (67) verließ das Fahrzeug, um nach dem Kunden zu sehen. Plötzlich hörte er Scheiben klirren und musste feststellen, dass eine Seitenscheibe seines Mietwagen eingeschlagen war und das Portemonnaie fehlte.

Zur gleichen Zeit fuhr ein schwarzes Fahrzeug, vermutlich VW Golf, mit hoher Geschwindigkeit weg. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Name des Anrufers, der das Taxi bestellte, an der genannten Adresse nicht existiert.

Hinweise bitte an die Polizei, 0531/476 2516.


zur Startseite