Sie sind hier: Region >

Von 7 auf 14 Tage: Wöchentliche Leerung der Biotonnen endet



Braunschweig

Von 7 auf 14 Tage: Wöchentliche Leerung der Biotonnen endet


Künftig wird der Biomüll nur alle zwei Wochen abgeholt. Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Künftig wird der Biomüll nur alle zwei Wochen abgeholt. Symbolfoto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. ALBA beendet an diesem Freitag, 9. November 2018, die wöchentliche Leerung der Biotonnen und stellt wieder auf den 14-tägigen Abfuhrrhythmus um. In diesem Jahr wurde die wöchentliche Abfuhr des Bioabfalls erneut bis in die Laubzeit verlängert und – anstatt über einen Zeitraum von drei Monaten – über insgesamt sechs Monate durchgeführt.



„Nach den positiven Erfahrungen im letzten Jahr haben wir den Zeitraum auch in diesem Jahr wieder verlängert“, wirdGeschäftsführer Matthias Fricke, in einer Pressemitteilung der ALBA Braunschweig GmbH zitiert. „Gerade in der Herbst- und Laubzeit sind viele der Biotonnen-Nutzer sehr dankbar für die häufigere Leerung.“ Die wöchentliche Leerung der Biotonne werdedaher auch im nächsten Jahr fortgesetzt. Der entsprechende Zeitraum hierfür steht bereits fest: Sie erfolgt in der Zeit vom 13. Mai bis zum 8. November 2019. Ausführliche Antworten auf Fragen zur Abfallentsorgung durch die ALBA Braunschweig GmbH finden Sie auch unter www.alba-bs.de oder unter der kostenfreien Service-Hotline 8862-0.


zur Startseite