Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Von drei Personen zusammengeschlagen



Wolfenbüttel

Von drei Personen zusammengeschlagen

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Ein 20-Jähriger aus Wolfenbüttel soll nach einer Feierlichkeit am Sonntag in Fümmelse auf der Straße von drei zurzeit unbekannten Männer festgehalten, geschlagen und getreten worden sein.

Laut Zeugen-Angaben sind die drei Täter anschließend geflüchtet. Gründe für die Tat konnten noch nicht ermittelt werden. Die drei Täter sollen aber ebenfalls auf der angegebenen Feier gewesen sein. Diesbezüglich besteht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Personen ermittelt werden können. Das Opfer wurde leicht im Gesicht und am Knie verletzt. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.


zur Startseite