Goslar

Von Männern verschleppte Frau: Doch kein Gewaltverbrechen


Hierhin schleppte man die junge Frau. Foto: Alexander Panknin
Hierhin schleppte man die junge Frau. Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

20.03.2017

Bad Harzburg. Zeugen meldeten am Sonntagabend zwei Männer, die eine Frau hinter sich hergezogen haben sollen. Nun stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine familiäre Streitigkeit gehandelt hat.



Der bei der Polizei Bad Harzburg am gestrigen Sonntag gemeldete Vorfall, dass eine junge Frau in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße vielleicht Opfer einer schlimmen Straftat wurde, indem sie von zwei jungen Männern gewaltsam festgehalten beziehungsweise verschleppt worden sei, entpuppte sich als harmlose Streitigkeit innerhalb einer Familie, so die Polizei. Die Beteiligten meldeten sich freiwillig bei der Polizei und klärten den Vorfall auf. Trotzdem war es richtig, so betont die Polizei, dass die Zeugen diese Beobachtung sofort meldeten.

Lesen Sie auch


https://regionalgoslar.de/zeugen-melden-maenner-ziehen-frau-hinter-sich-her/


zur Startseite