Sie sind hier: Region >

Von Menschen und Mäusen in der St. Michael Kirche



Wolfenbüttel

Von Menschen und Mäusen in der St. Michael Kirche


Das Konzert in Cremlingen fand großen Zuspruch. Foto: Volker Brandt
Das Konzert in Cremlingen fand großen Zuspruch. Foto: Volker Brandt Foto: Volker Brandt

Artikel teilen per:

Cremlingen. Die Kirchengemeinde zu St. Michael ist „unglaublich tierlieb“. Das stellte sie auch im musikalischen Sinne unter Beweis, als unter diesem Motto der Chor „vocal total“ unter Leitung von Burkhard Bauche in der St. Michael Kirche am Sonntag, 19. März ein Konzert gab.



Das frisch renovierte Gotteshaus war bis auf den letzten Platz besetzt. Besuchern allen Alters freuten sich auf „Melodien von Mäusen und Menschen“. Und sie wurden nicht enttäuscht. Chorleiter Burkhard Bauche bot 22 Sängerinnen und Sänger auf, die gerade noch im Altarraum ihren Platz fanden. Am Eingang der Kirche wurde allen Besuchern ein Glas Wein oder Mineralwasser angeboten, um nach dem Platz nehmen die Kehlen zum Mitsingen anzufeuchten. Und dann ging es nach einer kurzen Begrüßung durch die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Friederike Segger, selbst aktives Chormitglied, auch los. Burkhard Bauche gab eine kurze Einführung in das Abendprogramm, in dem es um Lieder mit „tierischen“ Inhalten ging. Mehrstimmig und voller Klangfülle wurden Lieder z.B. aus Musicals vorgetragen wie „Can you feel“ aus dem König der Löwen und „Mondlicht“ aus Cats. Zwischen den Titeln moderierte Burkhard Bauche mit viel Humor das abwechslungsreiche Programm. Schon kurz nach Beginn wurde auch das Publikum zum Mitsingen des dreistimmigen Katzen-Kanons eingeladen. Mit seinen „tierischen Hits“ spannte Vocal Total einen fröhlichen Liederbogen von „So ein Regenwurm hat's gut“ von Heinz Rühmann bis zu „Ich wollt ich wär ein Huhn“ von den Comedian Harmonists. Bei dem letzten Lied „Old McDonald had a farm“ stimmte das Publikum wieder mit ein und applaudierte so lange, bis es die erhoffte Zugabe gab. Dieses sehr gelungene Chorkonzert von ca. 95 min. Dauer machte deutlich, dass Kirche auch ein Ort gemeinsamer Fröhlichkeit ist. Pfarrer Ulf Stoischek äußerte in seinen Dankesworten die Hoffnung auf künftige weitere Vorstellungen von Vocal Total in der Cremlinger Kirche.Bei einem Glas Sekt für die Chormitglieder und Besucher klang diese gelungene Musikveranstaltung aus.


zur Startseite