Wolfenbüttel

Vor dem Reisen die Dokumente prüfen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

23.05.2016


Schladen-Werla. Die Gemeinde Schladen-Werla weist aufgrund der beginnenden Ferienzeit daraufhin, dass rechtzeitig vor Antritt der Urlaubsreise die Ausweisdokumente, wie Personalausweis oder Reisepass beziehungsweise Kinderreisepass, auf Ihre Gültigkeit geprüft werden sollten. Weiterhin sind die unterschiedlichen Einreisebestimmungen der einzelnen Länder zu beachten.

Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Die Eltern werden gebeten, bei geplanten Auslandsreisen rechtzeitig neue Reisedokumente für die Kinder zu beantragen. Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe, Reisepässe und - je nach Reiseziel - Personalausweise zur Verfügung.


zur Startseite