Sie sind hier: Region >

Vorarbeiten zur weiteren Sanierung des Holzberges



Helmstedt

Vorarbeiten zur weiteren Sanierung des Holzberges


Fünf Bäumen geht es am Holzberg an den Kragen. Symbolfoto: Alec Pein
Fünf Bäumen geht es am Holzberg an den Kragen. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Helmstedt. Die Stadt Helmstedt beabsichtigt, im kommenden Sommer den zweiten Bauabschnitt auf der östlichen Seite des Holzberges zu sanieren. Dabei sollen die Oberflächen entsprechend des ersten Abschnittes hergestellt werden.



Zur Vorbereitung dieser Baumaßnahme ist es erforderlich, fünf alte Bäume zu fällen. Nach Fertigstellung der Oberflächensanierung sollen diese durch neue junge Bäume ersetzt werden. Im Sinne des Naturschutzgesetzes, das Baumfällungen bis Ende Februar erlaubt, werden die Fällungen auf dem Holzberg am Montag, 30. Januar ausgeführt. Die Parkflächen im Baubereich können daher an diesem Tag nicht genutzt werden.


zur Startseite