Sie sind hier: Region >

Vorbereitung im Trainingslager: Löwen fallen in Herxheim ein



Braunschweig

Vorbereitung im Trainingslager: Löwen fallen in Herxheim ein

von Frank Vollmer


Ankunft des "Löwenkäfig" um kurz nach halb zwei am Hotel Krone. Foto/Video: Agentur Hübner
Ankunft des "Löwenkäfig" um kurz nach halb zwei am Hotel Krone. Foto/Video: Agentur Hübner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Herxheim/Braunschweig. Um kurz nach 13.30 Uhr am Freitagnachmittag erreichten die Fußballprofis von Eintracht Braunschweig das Hotel Krone in Herxheim/Hayna. Hier werden sich die Löwen in den nächsten Tagen auf die neue Saison einstimmen.



Mit 27 Toren aus drei Testspielen reisten die Löwen am Freitagnachmittag in Herxheim an. Nicht dabei war Mittelfeldspieler Patrick Schönfeld, der sich wegen eines tückischen Infekts weitere Untersuchungen unterziehen muss. Die Talente Ahmet Canbaz und Eros Dacaj stiegen dagegen bester Laune aus dem „Löwenkäfig“.

Drei Testspiele sind im Rahmen des Sommertrainingslagers geplant. Schon morgen (18.00) bestreitet die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht gegen den heimischen SV Viktoria Herxheim den ersten Test. Am Dienstag folgt dann im Carl-Benz-Stadion das zweite Testspiel gegen Waldhof Mannheim (18.30). Der ursprünglich in Ubstadt geplante dritte Test gegen den Karslruher SC findet ebenfalls statt, allerdings nicht beim FV Viktoria. Hier wird zeitnah ein Ausweich-Spielort bekanntgegeben. Heute um 17.00 Uhr findet die erste Trainingseinheit statt.

Mehr zum Trainingslager inklusive Video gibt es bei den Kollegen von regionalSport.de.


zur Startseite