Sie sind hier: Region >

Vorbereitungen für Hornburger Grünen Markt laufen



Wolfenbüttel

Vorbereitungen für Hornburger Grünen Markt laufen


Die Vorbereitungen zum Grünen Markt laufen. Foto: Sven Hagemann
Die Vorbereitungen zum Grünen Markt laufen. Foto: Sven Hagemann

Artikel teilen per:

Hornburg. Mittlerweile ist es schon Tradition. Am 12. Mai zwischen 10 und 13 Uhr wird im Stadtbad Hornburg der nächste Grüne Markt stattfinden. Auch in diesem Jahr wird es wieder echte Hornburger Tomaten-, Paprika- und Chili-Pflanzen geben. 



Neben mittlerweile bekannten und beliebten Sorten wie Sibirischem Birnchen, Ochsenherz und Gardener’s Delight kommen dieses Mal Neuentdeckungen wie die Zahnradtomate, die Wintertomate oder Yellow Submarine dazu, berichtet OrganisatorSven Hagemann. Nachdem die Anzucht im März noch durch starken Frost erschwert war, sorgen die frühsommerlichen Temperaturen nun für reges Sprießen und Streben in den Gewächshäusern. Für Paprika- und Chili-Fans stehen die mal leckeren, mal heftig scharfen Frühzauber, Sweet Banana, Elefantenrüssel und Habanero Hot Lantern bereit. Insgesamt werden über 30 Sorten im Angebot sein – alle eigenhändig von Hagemann aus Bio-Saatgut auf torffreier Gartenerde gezogen. Wie immer gehen alle Einnahmen zu 100 Prozentan den Förderverein des Stadtbades, versichertHagemann


zur Startseite