Sie sind hier: Region >

Vorbereitungskursus "Studieren ohne Abitur"



Braunschweig

Vorbereitungskursus "Studieren ohne Abitur"


Symbolfoto: Privat
Symbolfoto: Privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ab März 2017 bietet die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN gGmbH in Braunschweig erneut einen Vorbereitungskurs auf die Zulassungsprüfung zum Hochschulstudium ohne Abitur (Z-Kurs) an.



Es handelt sich derzeit zwischen Harz und Heide um die einzige Möglichkeit dieser Art, um an einer niedersächsischen Hochschule zum Studium zugelassen zu werden.

Die angebotene Kursform bietet kontinuierliche Betreuung durch erfahrene ErwachsenenbildnerInnen, effiziente Arbeit in kleinen Lerngruppen, Bildungsberatung, Unterstützung bei der Studienplatzwahl sowie eine Bildungswoche mit Repetitorium und Prüfungssimulation.


Der Kurs bereitet auf den allgemeinen Teil der Zulassungsprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und wahlweise Mathematik oder Biologie vor. Ein weiterer für ein erfolgreiches Studium zentraler Inhalt - die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten – ist ebenfalls Bestandteil des Kurses.

Besonderen Wert wird auf die Beachtung der unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelegt. Aus diesem Grund findet der Unterricht bei der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Ost gGmbH am Standort Braunschweig parallel am Vormittag und am Abend statt, sodass gerade auch Interessentinnen und Interessenten, die im Schichtdienst arbeiten, problemlos teilnehmen können.

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und welche Möglichkeiten ein Z-Kurs bietet, können Sie bei uns erfragen.

Die nächsten Informationsveranstaltungen finden am 02. Dezember, 20. Januar 2017 & 24. Februar 2017 jeweils um 18 Uhr in der Geschäftsstelle von ARBEIT UND LEBEN Braunschweig, Bohlweg 55, 38100 Braunschweig statt.

Prämiengutscheine werden zur Finanzierung der Maßnahme angerechnet.


zur Startseite