Sie sind hier: Region >

Vorfahrt missachtet - 17.000 Euro Schaden und zwei Verletzte



Braunschweig

Vorfahrt missachtet - 17.000 Euro Schaden und zwei Verletzte


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Im Einmündungsbereich Jasperallee/Blücherstraße missachtete ein 26-jähriger Autofahrer am späten Sonntagabend die Vorfahrt eines 28-Jährigen, der in Richtung Nussberg unterwegs war. Dies teilte die Polizei am Montag mit.



Der Wagen des Jüngeren wurde herum geschleudert und landete auf einer Grünfläche. Dabei wurde ein Metallzaun so beschädigt, dass die Feuerwehr diesen sichern musste. Der 26-Jährige kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein schwangere Mitfahrerin in dem anderen Fahrzeug wurde vorsorglich zur Untersuchung in die Klinik gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Schaden etwa 17.500 Euro.


zur Startseite