Goslar

Vorort-Beratungen im Senioren- und Pflegestützpunkt wieder möglich

Eine vorherige Terminvereinbarung ist jedoch notwendig.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

26.05.2020

Goslar. Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) des Landkreises Goslar in der Sparkassenpassage (Jakobikirchhof 5 bis 6) ist ab sofort wieder für persönliche Vorort-Beratungen erreichbar. Eine vorherige Terminvereinbarung per Telefon oder Email ist jedoch notwendig. Dies teilt der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung mit.


Ferner sei das Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes angezeigt. Erreichbar ist der SPN unter (05321) 3119600 oder per Mail an spn@landkreis-goslar.de


zur Startseite