whatshotTopStory

Vorsicht: Am Donnerstag wird gejagt


Am kommenden Donnerstag wird im Sperrluttertal gejagt. Symbolfoto: Anke Donner
Am kommenden Donnerstag wird im Sperrluttertal gejagt. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.12.2017

Bad Lauterberg. Das Niedersächsische Forstamt Lauterberg kündigt für kommenden Donnerstag eine Bewegungsjagd an. Bejagt werden Waldreviere im Sperrluttertal zwischen Bad Lauterberg und St. Andreasberg. Auf der Landstraße 520 werde deshalb die Geschwindigkeit streckenweise auf 50 Stundenkilometer begrenzt.


Nach Informationen der Landesforsten ist der Abschnitt zwischen dem Ortsausgang Bad Lauterberg bis zur Landkreisgrenze am Eingang Breitenbeek betroffen. Die Einschränkung gilt am Donnerstag, 14. Dezember, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr. Förster Christian Haut aus Lauterberg bittet Verkehrsteilnehmer, am Donnerstag besonders aufmerksam zu fahren und auf Wild und Jagdhunde in diesem Bereich zu achten. Nach Beendigung der Jagd werde die Geschwindigkeitsbeschränkung umgehend wieder aufgehoben.


zur Startseite