whatshotTopStory

Vorsicht vor Rückstau: Kanalarbeiten in der Nacht zu Freitag

Rückstau sei nicht auszuschließen, so die Stadtentwässerung Braunschweig.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

16.06.2020

Braunschweig. Im Zusammenhang mit den aktuellen Kanalbauarbeiten im Kreuz Braunschweig-Süd wird in der Nacht von Donnerstag, 18. Juni, auf Freitag, 19. Juni, der Schmutzwasserkanal am Kreisel Alte Leipziger Straße von der Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) abgesperrt. Während dieser Zeit wird das Abwasser mit Saugwagen entsorgt. Dennoch ist ein Rückstau in den Anschlussleitungen nicht völlig ausgeschlossen. Die SE|BS bittet die Anwohner daher, ihre Rückstausicherung zu überprüfen, betroffen sind die Stadtteile Melverode und Stöckheim. Dies berichtet die SE|BS in einer Pressemitteilung.


zur Startseite