Helmstedt

Vorstellung des Kreisbuches 2016/2017


Das neue Kreisbuch ist da Foto: Stadt Helmstedt
Das neue Kreisbuch ist da Foto: Stadt Helmstedt

Artikel teilen per:

08.12.2016

Helmstedt. Landrat Gerhard Radeck stellte das neue Kreisbuch 2016/2017 in der Galerie des Kreishauses 1 in Helmstedt vor.



Radeck würdigte das Engagement der 27 Autorinnen und Autoren, die an der Erstellung des Kreisbuchs beteiligt waren. Des Weiteren lobte er die Arbeit der Kreisverwaltung, die erstmals wieder seit dem Jahr 2009 ein Kreisbuch in Eigenregie erstellt hat.

Es gab für diese Kreisbuchauflage kein Schwerpunktthema. Auch wurde erstmals an Schulen herangetreten, um ganz bewusst junge Autorinnen und Autoren zu gewinnen. Dieses Konzept ist sehr positiv angenommen worden. Auszugsweise wurden Autorenbeiträge vorgetragen. Hierbei konnten die Lektoren auf Kindheitserinnerungen, Gefühle der Freude und der Trauer, erste Erfahrungen mit neuen Aufgaben und Herausforderungen, aber auch auf diverse Anekdoten zurückgreifen, die von den Autorinnen und Autoren beschrieben werden. Die musikalische Gestaltung des Abends wurde vom „Hartchor“ der Lademann-Realschule Helmstedt übernommen.

Das Kreisbuch 2016/2017 ist ab sofort für 18,90 € im Handel erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie beim Landkreis Helmstedt, Geschäftsbereich Schule, Kultur und Sport unter den Telefonnummern 05351/121-1477 und 1474, oder per Email an kultur@landkreis-helmstedt.de.


zur Startseite