Braunschweig

Vortrag: Chancen und Möglichkeiten der energetischen Sanierung


Am kommenden Dienstag findet ein Vortrag zum Thema  energetischen Sanierung im Rathaus statt. Symbolfoto: Anke Donner
Am kommenden Dienstag findet ein Vortrag zum Thema energetischen Sanierung im Rathaus statt. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.11.2017

Braunschweig. Über die Chancen und Möglichkeiten einer energetischen Sanierung informiert ein Vortrag am 21. November um 17.30 Uhr, im Rathaus, Raum A 1.63. Der Informationsabend ist Teil der Vortragsreihe "Energetische Gebäudesanierung", die gemeinsam von der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Energieberatung der Stadt Braunschweig veranstaltet wird.


Die Ziele einer energetischen Modernisierung sind vielschichtig, Chancen und Möglichkeiten für Mensch, Umwelt und Geldbeutel werden an diesem Abend von der Architektin Andrea Renz anhand verschiedener Praxisbeispiele, von der individuellen Konzepterstellung bis hin zur Ausführung, vorgestellt. Des Weiteren berichtet Architekt Dirk Burmeister von der städtischen Energieberatung, wie Maßnahmen zur Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes oder eine mechanische Belüftung Behaglichkeit und Wohnkomfort steigern können.

Die Vortragsreihe endet am Mittwoch, 29. November, mit einem Praxisbericht von Architekt Sebastian Dlugas zum Thema "Der Sanierungsfahrplan – Der Weg zur gelungenen Fenster- und Fassadensanierung".

Nähere Informationen gibt es bei der städtischen Energieberatung, Telefonnummer (05 31) 470 3946, bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, Telefonnummer (05 31) 123 11 30, und unter www.braunschweig.de/klimaschutz.


zur Startseite