Wolfenbüttel

Vortrag: Energiewende und CO2-Minderung in Gebäuden


Prof. Dr.-Ing. Dieter Wolff, Institut für energieoptimierte Systeme, Ostfalia Hochschule Foto: Privat
Prof. Dr.-Ing. Dieter Wolff, Institut für energieoptimierte Systeme, Ostfalia Hochschule Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

14.10.2016

Wolfenbüttel. Zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende ist der Gebäudebestand möglichst umfassend energetisch zu modernisieren und eine CO2-Minderung wirtschaftlich umzusetzen. Zukunftsfähige Neubauten sollten weitgehend ohne zusätzliche CO2-Emissionen errichtet werden, was heute fast nie sofort umsetzbar ist.


Am Dienstag, den 18. Oktober, um 19 Uhr, stellt Prof. Dr. Dieter Wolff in seinem Vortrag Praxisbeispiele untersuchter Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Wohnquartiere vor, die belegen, dass Ökologie und Ökonomie nicht im Gegensatz stehen müssen. Der öffentliche Vortrag findet in der Ostfalia Hochschule, Am Exer 1 (Hörsaal 11) in Wolfenbüttel statt. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite