Sie sind hier: Region >

Vortrag: Mein Arzt, meine Daten und ich



Braunschweig

Vortrag: Mein Arzt, meine Daten und ich


Foto: Haus der Wissenschaft
Foto: Haus der Wissenschaft Foto: Haus der Wissenschaft Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Experten aus Forschung und Medizin kommen am Mittwoch, den 2. November 2016 um 19 Uhr im Haus der Wissenschaft zusammen, um gemeinsam mit dem Publikum zu diskutieren, wie sich die Digitalisierung des Gesundheitswesens auf das Verhältnis zwischen Arzt und Patient auswirken könnte.



Haben Ärzte dann mehr Zeit für die Patientenbetreuung? Wie könnten sich Diagnose oder Behandlung verändern? Die Podiumsdiskussion ist Teil der Veranstaltungsreihe Meine Gesundheit geht ins Netz – Digitalisierung des Gesundheitswesens.

Neue Technologien und eine digitale Infrastruktur im Gesundheitswesen versprechen vereinfachte Kommunikationswege und Zeiteinsparungen bei administrativen Prozessen. Doch gleichzeitig kommen sowohl Fragen hinsichtlich des Umgangs mit großen Mengen sensibler Daten als auch nach möglichen Auswirkungen auf die persönliche Betreuung von Patienten auf.


Wie können die Potenziale der Digitalisierung des Gesundheitswesens im positiven Sinne für die Arzt-Patient-Beziehung genutzt werden? Wie können neue Technologien dabei unterstützen, länger oder zum Beispiel nach Eingriffen auch früher, in den eigenen vier Wänden leben zu können? Wie lässt sich der Spagat zwischen Datensicherheit, -schutz und -transparenz schaffen? Diesen und weiteren wichtigen Fragen widmen sich Moderator Florian Kneifel (NDR) und folgende Experten am Mittwoch, den 2. November 2016 im Haus der Wissenschaft:

Dr. Sabine Wöhlke
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Universitätsmedizin Göttingen



Prof. Dr. Reinhold Haux
Geschäftsführender Direktor am Peter L. Reichertz-Institut für Medizinische Informatik, Technische Universität Braunschweig

Dr. Thorsten Kleinschmidt
Vorsitzender des Bezirksausschusses Braunschweig der Kassenärztlichen Vereinigung und Facharzt für Allgemeinmedizin

Die Veranstaltungsreihe Meine Gesundheit geht ins Netz – Digitalisierung des Gesundheitswesens wird im Rahmen der Initiative eHealth.Metropolregion von der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH gemeinsam mit der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH veranstaltet. Der nächste Termin der Reihe findet am Mittwoch, den 30. November 2016 statt. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und zur Veranstaltung, sowie erste Statements der Experten finden Sie unter:

http://www.hausderwissenschaft.org/hdw/veranstaltungen/161102_Mein_Arzt__meine_Daten_und_ich.html


zur Startseite