Sie sind hier: Region >

Vortrag über „Louvre des Nordens" im Ratssaal



Wolfenbüttel

Vortrag über „Louvre des Nordens" im Ratssaal


Der Förderverein des Schloss-Museums lädt ins Rathaus. Foto: Privat
Der Förderverein des Schloss-Museums lädt ins Rathaus. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Der Förderverein Museum im Schloss Wolfenbüttel e. V. lädt alle Bürger anlässlich der Mitgliederversammlung am 22. März 2017 um 19 Uhr in den Ratssaal des Wolfenbütteler Rathauses zum Vortrag über die Einrichtung des „Louvre des Nordens“, ein.



Den Vortrag mit dem Titel: „4000 Objekte für 4000 Quadratmeter- die Einrichtung des Herzog Anton Ulrich- Museums“, wird dessen Leiter Herr Prof. Dr. Jochen Luckhardt halten. Der Eintritt ist frei. Danach können die Gäste und Vereinsmitglieder in der Pause bei einem kleinen Imbiss und einem kühlen Getränk Fragen an Prof. Dr. Luckhardt, an die Leiterin des Schloss- und Bürgermuseums Frau Dr. Sandra Donner und an die Vorstandsmitglieder richten, um sich über die Vorhaben in den Museen und die Aktionen des Fördervereins zu informieren. Im Anschluss daran findet die Jahreshauptversammlung mit der Wahl eines neuen Vorstands statt.


zur Startseite