Sie sind hier: Region >

Vortrag über Wilhelm Raabe und seine Studentenzeit in Berlin



Braunschweig

Vortrag über Wilhelm Raabe und seine Studentenzeit in Berlin


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel hält am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a, einen Vortrag über Wilhelm Raabes Studentenzeit in Berlin, welche er von 1954 bis 1956 als Gasthörer an der Friedrich-Wilhelm-Universität verbrachte. Das teilt die Stadt Braunschweig mit.



Es wird, unter anderem, über seine Freundschaft zu dem Leihbibliothekar August Stülpnagel und den Beginn der Arbeiten an „Chronik der Sperlingsgasse“ gesprochen. Der Eintritt ist frei. Reservierungen unter der Telefonnummer 70189317. Veranstalter ist die Internationale Raabe-Gesellschaft e.V. in Verbindung mit dem Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der Technischen Universität Braunschweig.


zur Startseite