Sie sind hier: Region >

Vortrag zu den heimischen Wildbienen in der Brunsviga



Braunschweig

Vortrag zu den heimischen Wildbienen in der Brunsviga


Foto: Sina Rühland
Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Mittwoch, den 22. Februar, lädt der BUND zu einer Veranstaltung in die Brunsviga. Ab 17.45 Uhr erhalten Gäste Einblicke in die vielfältige Lebenswelt der Wildbienen.



Wildbienen sind die weniger bekannten „Verwandten“ der Honigbienen, von denen etliche Vertreter auch im direkten Umfeld des Menschen vorkommen. Ob Pelzbiene, Maskenbiene oder Schneckenhaus-Mauerbiene: Wildbienen warten mit erstaunlichen Namen auf! Auch ihre Lebens- und Verhaltensweisen unterscheiden sich mitunter stark von denen der Honigbiene. Die faszinierenden Insekten leisten außerdem einen unverzichtbaren Beitrag zur Bestäubung vieler Wild- und Nutzpflanzen.

In einem gemeinsamen Vortrag werden Dr. Otto Boecking und Luisa Stemmler Einblicke in die vielfältige Lebenswelt der Wildbienen geben, über Forschungsergebnisse und aktuelle Gefährdungsursachen informieren. Ferner werden konkrete Schutzmaßnahmen vorgestellt.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine satzungsgemäße Mitgliederversammlung des Vereins statt.


zur Startseite