Salzgitter

Vortrag zum Thema „Wald- und Talsiedlung“


Bildquelle: Stadtbildstelle, zirka 1942 Blick auf die Waldsiedlung
Bildquelle: Stadtbildstelle, zirka 1942 Blick auf die Waldsiedlung

Artikel teilen per:

22.10.2018

Salzgitter. Am Montag, 5. November wird Hans-Georg Knöß in der Stadtbibliothek Salzgitter-Bad sowohl um 15 Uhr, als auch um 17 Uhr, wieder einen seiner beliebten und immer gut besuchten Vorträge halten. Das berichtet die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung.


Auch diesmal führt er seine Zuhörerinnen und Zuhörer durch das Salzgitter der vergangenen Jahrzehnte. Thema seines Lichtbildvortrages ist die „Wald- und Talsiedlung“. Er wird über den Aufbau und das Leben in den Siedlungen referieren, vergangene Firmen, Berufe und Geschäfte werden wieder in Erinnerung gebracht. Viele Jahre pulsierte dort das Leben und eine ganze Generation hat hier ihre Kindheit und Jugend verbracht.

Es handelt sich dabei um einen Vortrag, den er schon einmal gehalten hat, aber aufgrund der großen Nachfrage wiederholt. Für die Veranstaltung können Karten in der Stadtbibliothek in Salzgitter-Bad während der regulären Öffnungszeiten für 2 Euro erworben werden. Einlass ist jeweils einen halbe Stunde vor Beginn des Vortrages.


zur Startseite