whatshotTopStory

VW-Bad nach Blitzschlag wieder geöffnet


Das VW-Bad ist wieder geöffnet. Symbolbild: Anke Donner
Das VW-Bad ist wieder geöffnet. Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

15.05.2017

Wolfsburg. Nach einem Blitzeinschlag am Wochenende war die gesamte Steuerungstechnik im VW-Bad Wolfsburg ausgefallen und musste kurzfristig geschlossen werden. Nun ist es wieder geöffnet



„Unser Techniker hat den ganzen Sonntag erfolgreich daran gearbeitet, die Anlage manuell hochfahren zu können. Mit Erfolg, das Freibad ist wieder geöffnet!“ freut sich Reiner Brill, Geschäftsbereichsleiter Sport.

Der erste Blitz war am Samstag gegen 15.30 Uhr eingeschlagen und hatte dazu geführt, dass die Steuerungsanlage zunächst runtergefahren wurde, sich danach aber wieder automatisch hochgefahren hat. Ein zweiter Einschlag gegen 16.30 Uhr führte dann zum kompletten Ausfall der technischen Steuerung.

Wo der Blitz genau eingeschlagen hat, konnte nicht festgestellt werden. Es gab einen lauten Knall und die Überspannung hat die Technik lahmgelegt. Die Software der Steuerungstechnik wird jetzt mit einer Fachfirma überprüft und repariert.


zur Startseite