Wolfenbüttel

VW Bus-Brand in Halchter wohl technischer Defekt


Mit einem Teppich aus Schaum wurde das Feuer gelöscht. Foto: Feuerwehr
Mit einem Teppich aus Schaum wurde das Feuer gelöscht. Foto: Feuerwehr Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:

28.12.2017

Halchter. Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht zu Montag in Halchter zum Brand eines abgestellten VW Busses. Die Ermittlungen der Polizei haben nun ergeben, dass vermutlich ein technischer Defekt als Brandursache anzusehen ist.



Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/kleinbus-ging-in-flammen-auf-bewohner-in-sicherheit-gebracht/


zur Startseite