Sie sind hier: Region >

Salzgitter: VW Lupo in Parkbucht von anderem Fahrzeug erheblich beschädigt



Salzgitter

VW Lupo in Parkbucht von anderem Fahrzeug erheblich beschädigt

Der Verursacher flüchtete.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter-Gebhardshagen. Der 56-jährige Fahrer eines schwarzen VW Lupo hatte am Freitag zwischen 7:30 und 16:45 Uhr seinen Wagen im Sonnenbergweg vorwärts in einer Parkbucht abgestellt. Nachdem er zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er einen erheblichen Schaden fest, zu dessen Höhe derzeit keine Angaben gemacht werden können. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Auf der linken Fahrzeugseite zwischen Fahrertür und Heck des Fahrzeuges waren mehrere breitere und erhebliche Beschädigungen feststellbar. Die Polizei kann bei ihren Ermittlungen nicht ausschließen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen weißen PKW oder kleineren LKW handeln könnte. In jedem Fall muss das verursachenden Fahrzeug vorne rechts beziehungsweise hinten links beschädigt sein. Der Schaden könnte sowohl beim Einparken als auch beim Ausparken verursacht worden sein.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum verursachenden Fahrzeug machen können, sich mit den Beamten der Polizei Gebhardshagen unter der Telefonnummer 05341/867240 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite