Wolfenbüttel

WAAG: Themen rund um Asse II



Artikel teilen per:

12.08.2014


Wolfenbüttel. Die Bürgerinitiative Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) trifft sich – wie jeden dritten Freitag im Monat – am 15. August 2014 um 18 Uhr im ZUM (Zentrum für Umwelt und Mobilität), Stadtmarkt 11 in Wolfenbüttel.

Diskutiert werden u. a. die Themen

  • Öffentlichkeitsarbeit der Asse 2-Begleitgruppe

  • Geologische Untersuchung der Asse und deren Dokumentation

  • Energiewende in Richtung Braunkohle ist nicht im Interesse des Umweltschutzes, sondern im Interesse der vier großen Energiekonzerne


Über anstehende Termine und Veranstaltungen zu Asse 2 und zur Energiepolitik der Bundesregierung wird informiert. Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Informationen über die Arbeit der Bürgerinitiative gibt es auf waagwf.wordpress.com


zur Startseite