Sie sind hier: Region >

Während des Verkaufsgesprächs: Unbekannter versucht Rolex zu stehlen



Braunschweig

Während des Verkaufsgesprächs: Unbekannter versucht Rolex zu stehlen

Um zu entkommen, setzte der Mann Pfefferspray ein.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein Unbekannter versuchte am Montag im Rahmen eines Verkaufsgespräches in der Lindenbergsiedlung eine hochwertige Armbanduhr zu stehlen. Als der Eigentümer ihn aufhalten wollte, setzte der Täter Pfefferspray ein. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Ein 73-jähriger Braunschweiger hatte seine Rolex in einem Online-Portal inseriert. Ein Mann hatte sich telefonisch gemeldet und einen Termin in der Wohnung des Verkäufers vereinbart. Nachdem die Männer etwa 20 Minuten über die Uhr geredet hatten, bat der Täter den Verkäufer um einen Messschieber. Während der Braunschweiger diesen aus dem Keller holte, rannte der Täter aus dem Haus und versuchte zu flüchten. Der Verkäufer bemerkte dies jedoch und folgte dem Mann. Es kam zu einem Handgemenge. In dieser Situation gelang es der Lebensgefährtin des Verkäufers die Uhr an sich zu nehmen. Der Täter setzte nun Pfefferspray gegen die beiden Braunschweiger ein und flüchtete ohne seine Beute.

Die beiden Braunschweiger mussten im Anschluss an die Situation medizinisch versorgt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite