whatshotTopStory

Wahlplakate müssten jetzt aus dem Stadtbild entfernt sein

von Alexander Panknin


Jetzt müssten alle Plakate abgehängt worden sein. Foto: Nick Wenkel
Jetzt müssten alle Plakate abgehängt worden sein. Foto: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

26.10.2017

Wolfsburg. Die Wahlen sind vorbei, dennoch sind im Stadtbild noch Plakate zu finden. Aus diesem Grund fragte regionalHeute.de nach, was mit diesen nun geschieht.



Wie Annette Siemer, Pressesprecherin der Stadt Gifhorn, erklärt, seien die Parteien, die die Plakate aufgehängt haben beziehungsweise diese haben anbringen lassen, für die Entfernung der Plakate verantwortlich. Die Entfernung sollte dabei umgehend erfolgen. Als Frist gelte in der Regel der Zeitraum von einer Woche nach der Wahl.

Sollte dies nicht erfolgen, wird die jeweilige Partei durch den Fachbereich Ordnung aufgefordert, die Plakate unverzüglich zu entfernen. Die Einhaltung dieser Aufforderung wird durch die Außendienstmitarbeiter des Fachbereichs Ordnung nachkontrolliert, so Siemer.

Falls Bürger jetzt noch hängende Plakate entdecken,können die Plakate beim Fachbereich Ordnung gemeldet werden, der dann die jeweilige Partei zur Abnahme des Plakates auffordert.


zur Startseite