Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Warnstreik: Am Mittwoch streikt auch die Müllabfuhr



Goslar

Warnstreik: Am Mittwoch streikt auch die Müllabfuhr

Betroffene Haushalte werden gebeten, ihre zur Abholung bereitgestellten Tonnen abends wieder hereinzuholen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Werner Heise

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Im Rahmen der aktuellen Tarifauseinandersetzungen im öffentlichen Dienst treten am morgigen Mittwoch, 21. Oktober, die gewerkschaftlich organisierten Mitarbeiter des Bereiches Abfallwirtschaft der Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar in einen eintägigen Warnstreik. Dies berichtet der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung.



Aufgrund dessen kann es bei der Leerung der Abfallbehälter, insbesondere bei der Leerung der blauen Tonnen, zu Beeinträchtigungen kommen. Die Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar weisen vorsorglich darauf hin, dass ausgefallene Touren nicht nachgeholt werden. Betroffene Haushalte werden gebeten ihre zur Abfuhr bereitgestellten Tonnen am Abend gegebenenfalls wieder auf das Grundstück zurückzuholen. Die Müllumschlagstationen in Clausthal-Zellerfeld und Bornhausen bleiben geschlossen.


zur Startseite