whatshotTopStory

Warnstreik: Beeinträchtigungen bei Kfz-Zulassung und Abfallwirtschaft


Foto: Robert Braumann
Foto: Robert Braumann Foto: Archiv/Marc Angerstein

Artikel teilen per:

10.04.2018

Peine. Aufgrund des Warnstreiks im Öffentlichen Dienst muss beim Landkreis Peine am kommenden Donnerstag, 12. April, mit erheblichen Beeinträchtigungen im Bereich der Kfz-Zulassungsstelle des Fachdienstes Straßenverkehr gerechnet werden. Dies teilt der Landkreis mit.


Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen. Wartemarken können an diesem Tag jedoch nicht ausgegeben werden. Vermutlich werden auch andere Dienststellen der Kreisverwaltung von diesem Warnstreik betroffen sein. Derzeit kann hier allerdings nicht eingeschätzt werden, wie viele Mitarbeiter sich am Streik beteiligen. Der Leistungsumfang einzelner Fachdienste kann demnach eingeschränkt sein, soll jedoch vom Grunde her durch kurzfristige Reaktionen auf die aktuelle Lage sichergestellt werden.

Stets aktualisierte Informationen über den Dienstbetrieb der Kfz-Zulassungsstelle und der übrigen Kreisverwaltung gibt es am Donnerstagmorgen ab zirka 9 Uhr auf der Startseite der Landkreis-Homepage www.landkreis-peine.de.

Auswirkungen auf Abfallwirtschaft:


Der Streik wird zudem folgende Auswirkungen auf den Betriebsablauf der Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe (A+B) haben:

Es muss mit Einschränkungen bei der Leerung der Altpapiertonnen in der Peiner Kernstadt, Bezirk 4, Peine-Südwest. Da dieser Bereich bereits vor vier Wochen, am 15. März, vom Streik betroffen war und die Papiertonnen überquellen dürften, wird versucht, die daraus resultierenden Folgen möglichst einzugrenzen. Die lose Altpapiersammlung und die Leerung der Altpapiercontainer bei Betrieben entfallen. Die Altpapiercontainer auf den Wertstoffinseln werden ebenfalls nicht geleert. Die Leerung der Bio- und Restmülltonnen wird gewährleistet.

Änderungen sind noch am Streiktag möglich, da erst dann feststeht, welcher Personalbestand letztendlich zur Verfügung steht. Aktuelle Informationen dazu stehen am Donnerstagmorgen ab 9 Uhr auf der Homepage von A+B unter www.ab-peine.de zur Verfügung.


zur Startseite