whatshotTopStory

Wasser für Kenia: Hilfe auch für die Kleinsten


Durch Auffangen von Regenwasser an einem Felsen und Speicherung in Tanks gibt es genug Wasser auch in Dürreperioden.
In der trockenen Region Mount Kenya East unterstützt die Anglikanische Kirche mittellose Familien, die unter den Folgen des Klimawandels leiden, mit neuen Methoden der Regenwassernutzung.
Das Projekt wird gefördert von Brot für die Welt.
Durch Auffangen von Regenwasser an einem Felsen und Speicherung in Tanks gibt es genug Wasser auch in Dürreperioden. In der trockenen Region Mount Kenya East unterstützt die Anglikanische Kirche mittellose Familien, die unter den Folgen des Klimawandels leiden, mit neuen Methoden der Regenwassernutzung. Das Projekt wird gefördert von Brot für die Welt. Foto: Die Enkelin der Bäuerin Agnes Irima holt sich frisches Wasser.

Artikel teilen per:

03.01.2018

Salzgitter-Bad. "Brot für die Welt" unterstützt die Menschen in vielen Teilen der Erde. Um auf aktuelle Projekte aufmerksam zu machen lädt der Weltladen und die Frauenhilfe der Gemeinde Heilige Dreifaltigkeit in Salzgitter-Bad zu einer Infoveranstaltung.



Am Mittwoch, 10. Januar 2018, wird im Gemeindezentrum, Friedrich-Ebert-Straße 42, das "Brot für die Welt"-Projekt 2018 propsteiweit vorgestellt.

Referent ist Pfarrer Jürgen Lausch, Beauftragter in der Region Braunschweig für Brot-für-die-Welt-Projekte. Beginn des Vortrages ist um 14.30 Uhr im Gemeindesaal. Der Nachmittag schließt mit einem Gottesdienst in der Kirche. Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon 05341/32265




zur Startseite