Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Oker wird abgesenkt



Braunschweig

Wassereinbruch in Baugrube: Oker wird abgesenkt

Am Petriwehr wird ein Fischkanupass gebaut.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aufgrund eines Wassereinbruchs in der Baugrube der Baustelle am Petriwehr musste der Wasserstand der Oker am vergangenen Montagnachmittag kurzfristig abgesenkt werden. Um die Arbeiten an der Fischaufstiegsanlage am Petriwehr zügig weiter durchführen zu können, bleibt der Wasserstand der Oker bis zum 25. April abgesenkt. Dies teilt der Wasserverband Mittlere Oker mit.



Der Wasserverband Mittlere Oker stelle im Auftrag der Stadt Braunschweig mit dem Bau eines Fischkanupasses am Petriwehr die ökologische Durchgängigkeit für Fische und Kleinstlebewesen her. Gleichzeitig könne diese Anlage auch von Bootsfahrern genutzt werden.


zur Startseite