whatshotTopStory

Wasserpumpe explodierte: Metallstück schlägt in Haustür ein

Unbekannte sprengten eine Wohnungstür auf, umherfliegende Trümmerteile schlugen in eine Wohnungstür ein. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

11.01.2021

Braunschweig. Laut Polizei haben bereits am Samstagabend Unbekannte eine Explosion auf dem Wasserspielplatz in der


Ilmenaustraße in der Weststadt herbeigeführt. Durch die Explosion wurde eine auf dem Spielplatz befindliche Wasserpumpe zerstört. In der Folge schlug ein Metallstück der Pumpe in einer gegenüberliegenden Wohnung im 2. Obergeschoss ein.

Hierbei wurde unter anderem die Wohnungstür, eine Wand sowie die Verkleidung eines Heizungsrohres beschädigt. Die beiden 60-jährigen Bewohner der Wohnung wurden nur durch glückliche Umstände nicht verletzt. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen des Herbeiführens einer
Sprengstoffexplosion und der gemeinschädlichen Sachbeschädigung eingeleitet.

Zeugen, die am Samstagabend verdächtige Beobachtung im Bereich des Wasserspielplatztes in der Weststadt gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch beim Kriminaldauerdienst unter 0531 476 2516 zu melden.


zur Startseite