Sie sind hier: Region >

Wasserqualität im Kennel-Bad: Grenzwerte weiter unterschritten



Braunschweig

Wasserqualität im Kennel-Bad: Grenzwerte weiter unterschritten


Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Symbolfoto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das Gesundheitsamt hat Anfang der Woche turnusgemäß erneut Proben im Kennel-Bad genommen, teilt die Stadt Braunschweig mit. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. Es kann weiter bedenkenlos geschwommen werden.



Die Werte für E.coli-bakterien lagen bei 87 MPN/100 ml (Probe 1) beziehungsweise kleiner als 10 (Probe 2), bei einem Richt- beziehungsweise Grenzwert von 1.800, die für Intestinale Enterokokken bei 50 KBE/100 ml (Probe 1) beziehungsweise 60 (Probe 2) bei einem Richt- beziehungsweise Grenzwert von 700. Die entsprechenden Grenzwerte wurden also weiterhin deutlich unterschritten. Hinweise auf Blaualgen gab es nicht.


zur Startseite